Die Hellseherin antwortet auf eine Frage einer Frau "Kann ich Ihre Torte für umsonst?"

Die Hellseherin Natalie Dell antwortet auf die Frage einer Frau des mittleren Alters, die schon einige Male die kostenpflichtigen Wahrsagelinien angerufen hat und ihr Ziel verfolgt, für die geistige Arbeit der Hellseherin überhaupt nichts zu zahlen. Das Beispiel zeigt eine Art der Menschen, die alles für umsonst bekommen wollen.


Wer ist die Fragende überhaupt, um meine Fähigkeiten zu testen?


Muss die Hellseherin sich für jedermann immer wieder testen lassen? Die Fragenden solcher Art müssen dann eine Petition an die Kanzlerin Merkel schreiben, dass die guten Hellseher stattlich geprüft werden und mit der Wissenschaft weiterhin zusammenarbeiten.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0